40c1de74866ec4f56b270ebfc8fbe2f0_original
 

Luftlose Fahrradreifen: 8.000 Kilometer ohne Platten

Pannensichere Fahrradreifen aus Kunststoff: Die Nexo Tires und Ever Tires sind gegenüber Steinen, Scherben und Co. unempfindlich.

12.11.2016 Online Redaktion

Eine Reifenpanne ist lästig, umständlich und mitunter auch gefährlich – nicht nur für Auto- sondern auch für Fahrradfahrer. Mit luftlosen Fahrradreifen will die Firma Nexo North America Abhilfe schaffen: Die Ever Tires und Nexo Tires bestehen aus einem robusten, hohlen Kunststoffmantel und sollen so 8.000 Kilometer ohne Panne gefahren werden können.

Zwei Reifen für alle Anforderungen

Die netzartige Struktur der luftlosen Fahrradreifen sorgt für Stabilität und Flexibilität. Scherben, Steine und andere „Schlauch-Killer“ können den Ever- und Nexo Tires nichts anhaben. Das Fahrgefühl soll durch die luftlosen Reifen nicht gravierend verändert werden. Die Ever Tires wurden für Gelegenheits-Radler und Kinder entwickelt. Sie werden als Komplett-Set inklusive Felgen ausgeliefert. Die Nexo Tires sollen auch den Bedürfnissen von Vielfahrern entsprechen und können auf herkömmliche Felgen montiert werden.

Auch Umwelt soll profitieren

Neben der Zeit- und Geldersparnis für den Fahrradfahrer soll auch die Umwelt von den neuartigen Reifen profitieren. Nexo North America zufolge werden jährlich etwa 10 Millionen Tonnen Fahrradreifen und -schläuche weggeworfen. Diese gigantische Abfallmenge könnte durch die großflächige Verbreitung der luftlosen, unzerstörbaren Reifen reduziert werden, so der Hersteller. Zudem sei auch der Herstellungsprozess umweltfreundlich.

597a9c7be7b8b2771d9842295599ce8d_original
© Bild: Nexo North America

Luftlose Reifen auf Kickstarter

Die luftlosen Fahrradreifen werden derzeit auf Kickstarter finanziert. Auf der Crowdfunding-Plattform sind die Ever Tires je nach Größe ab 76 US-Dollar pro Satz erhältlich. Zwei Nexo Tires in einer beliebigen Größe können für 140 US-Dollar vorbestellt werden. Die Auslieferung soll im Jänner 2017 erfolgen. Derzeit liefert Nexo North America aber nur in die USA.

Mehr zum Thema
  • JHafner

    Keine schlechte Idee, eine federnde Siebstruktur zu verwenden, allerdings dürften die Reifen nur was für die Stadt und eher gutes Wetter sein; denn käme grober Schmutz und oder Wasser in das Reifeninnere, dürfte der Fahrkomfort aufgrund von Unwuchteffekten dahin sein. Also nix für Offroad und auch nichts für Rennräder (Aerodynamikwerten vermutlich miserabel). Auf jeden Fall ein Hingucker und was für City-Cruiser.

pixel