Porsche Martini Racing Lego
Malete Dorowski hat ein Porsche Martini Racing aus Lego-Steinen entworfen.
 

Lego: Porsche Martini Racing

Malete Dorowski ist Tüftler, Lego- und Motorsport-Fan. Jetzt hat er aus diesen Hobbys ein Spielzeug gebastelt. Das Porsche Martini Racing Set.

31.03.2014 Online Redaktion

Es ist nicht schlimm, dass dieses Lego-Set nicht vom Spielehersteller selbst ist. Das Porsche Martini Racing hat Malete Dorowski entwickelt. Denn Lego hat ja das Cuusoo Projekt. Das ist eine eigene Homepage auf der Bastler wie Dorowski ihre Ideen präsentieren können. Lego spart sich damit reichlich Entwicklungs- und Marktforschungskosten und trotzdem viel näher dran am Kunden. 2013 gewann übrigens ein Ghostbusters-Set, das ebenfalls von einem Liebhaber entwickelt wurde.

Porsche Martini Racing von Lego

Dorowski hat für sein Porsche Martini Racing Set übrigens in die Vollen gegriffen. Nichts fehlt: Porsche 911 Carrera RSR 2.1 Turbo, 935/78 Moby Dick, 935/76 Turbo und 936/77. Alles da. Zum Transport der Autos gibt es einen Volkswagen T1 und einen Ford C-Type. Jedes einzelne Modell wurde sehr detailreich umgesetzt.

Unser Vorschlag: Schon einmal bei Lego Cuusoo registrieren und warten, bis Dorowski sein Projekt dort zur Abstimmung stellt.

Porsche Martini Racing Lego

Umgesetzt wurden: Porsche 911 Carrera RSR 2.1 Turbo, 935/78 Moby Dick, 935/76 Turbo, 936/77, Volkswagen T1 und ein Ford C-Type.

Porsche Martini Racing Lego

Dank dem Cuusoo-Programm von Lego könnte dieses Projekt wirklichkeit werden.
Porsche Martini Racing Lego

Wer will keinen Porsche-Motor fürs Wohnzimmer?

Porsche Martini Racing Lego

Wir schlagen vor: bei Cuusoo registrieren und auf die Abstimmung warten.

Porsche Martini Racing Lego

Erklären uns hiermit auch zu einem ersten Test bereit.

 

 

Mehr zum Thema
  • Mobilix

    Kommt das nur mir so vor,
    oder ist der Porsche hinten perfekt und vorne ein wenig kurz?!

pixel