Jason Derulo Gasometer Wien Freikarten gewinnen
Sperrt die Freundinnen ein, Jason Derulo is back in town. 12.03.2014 im Gasometer. REUTERS/Lucas Jackson
 

2×2 Freikarten gewinnen: Jason Derulo in Wien

Sperrt eure Freundinnen weg, Jason Derulo kommt nach Wien. Und wir verlosen 2×2 Tickets für seine Show im Gasometer am 12.03.2014.

06.03.2014 Online Redaktion

Jason Derulo müssen Sie noch nicht kennen. Seine einzigen Erfolge konnte er bisher in den USA feiern. Dort hatte er mit „Watcha Say“ bereits einen Nummer-eins-Hit und noch drei weitere Top-Ten-Platzierungen.

Die Karriere des Jason Derulo

Derulo stammt aus Florida und hat haitianische Wurzeln. Den Anfang seiner Karriere nahme er selbst in der Hand. Er schrieb schon als kleines Kind eigene Songs, schloss die amerikanische Musikakademie ab, lernte Ballett und schrieb später Lieder für Interpreten wie Lil Wayne, Kat DeLuna und will.i.am. Selbstverständlich sang er auch mit Pitbull, was aber nichts heißen mag.

Kennen Sie folgenden Witz:
„Ich singe nicht mehr unter der Dusche?“
„Warum?“
„Ich habe Angst, das Pitbull in mein Bad springt und mich featured.“

Jason Derulo Gasometer Wien Freikarten gewinnen

Symbolbild zur Wichtigkeit von Schulbildung: Welcher dieser Herren hat einen Abschluss der Musikakademie? REUTERS/Kevork Djansezian

Derulo wechselte zu Warner, was den Durchbruch für ihn bedeutete. Das Major-Label plante seine Karriere fortan auf dem Reisbrett. Sein Nummer-eins-Hit enthielt Spuren von „Hide and Seek“, einem Song von Imogen Heap. Muss man hierzulande nicht kennen, ist aber der Soundtrack zur zweiten Staffel von „O.C. California“ – eine der umsatzstärksten Serien in den USA. Der Song war also schon in den Köpfen der angepeilten Zielgruppe, bevor er überhaupt aufgenommen wurde.

Liebe, Beziehung und Blümchensex

Thematisch wagt Jason Derulo keine Experimente. In seinen Songs geht es um Frauen und Beziehungen, Erotik und manchmal auch ein bisschen Sex. Aber nicht zu viel, sonst darf das Zielpublikum die Videos nicht sehen und die CDs nicht kaufen. Alles höchstens „PG“ – keine Angst vor Jason Derulo liebe Eltern, da ist Spongebob schlüpfriger.

Zum Aufwärmen hier Jason Derulos „Ridin´Solo“ – ein Song, für den Samples von „Bittersweet Symphony“ verwendet wurden:

Die Gewinnfrage lautet: „Wie heißt eigentlich das Album mit dem Jason Derulo gerade auf Tournee ist?“

Verlost werden 2×2 Tickets, schicken Sie dazu die richtige Antwort per Mail an konzerte@win.autorevue.at, Antworten in den Kommentaren werden nicht gewertet. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird rechtzeitig informiert.

Vielen Dank an den Raiffeisen Club, der die Karten zur Verfügung stellt!

Mehr zum Thema
pixel