Istanbul 500 Istanbul500 BMW 540i Oldtimer Gebrauchtwagen Rallye Wien
Für die unbedingt notwendigen Teile ging mehr drauf als fürs ganze Auto.
 

Tage des Dönerns

Christian Kornherr und Andreas Riedmann im BMW 540i.

27.02.2013 Autorevue Magazin

Es hätte alles so einfach sein können. Gleich der erste Anruf bei Freund Werner förderte einen Zweier-Golf Diesel und einen Renault Espace Diesel zutage. In beiden Fällen verbürgte er sich fürs Pickerl und 3000 umstandslose ­Kilometer. Würde ich ihn und eine Rolle Draht mitnehmen, wäre auch eine Erdumrundung kein Problem, meinte die treue Mechanikerseele. Aber im Zuge eines Nichtangriffspaktes hatten wir uns darauf geeinigt, kein versiertes Hilfspersonal an Bord zuzulassen (und ich ahne, das werde ich noch bereuen).

Istanbul 500 Istanbul500 BMW 540i Oldtimer Gebrauchtwagen Rallye Wien

Chefs haben es selten leichter im Leben, deshalb ging eine banale Lösung à la Golf Diesel gar nicht. Schließlich hat man einen Status zu verteidigen, es musste ein Chefauto her. Unter sechs Zylindern und ohne Leder würde das Team Kornherr/Riedmann nicht am Start erscheinen, und stilsicher musste das Ding auch noch sein, irgendwie. Ganz am Anfang der Suche stand ein Ford Scorpio Cosworth, 2,9-Liter-24-Ventiler, mit Leder und allem Komfort und unzweifelhaft das schiachste Stück Autodesign der letzten dreißig Jahre. Wir kamen nur um Minuten zu spät, und dieses Pech sollte an uns kleben bleiben. Es folgte ein Scorpio Traveller (Vierzylinder-Diesel ohne Leder), dann sahen wir in lockerer Reihenfolge Mazda Xedos 9, Citroën XM, Lancia Kappa, Mazda Xedos 6, Chrysler Saratoga – alle entweder zu teuer oder nicht vertrauenswürdig genug. Fünf Hunderter sind eine echt harte Grenze, wenn man beim Reisen ein wenig Wert auf Komfort und Klasse legt.

Istanbul 500 Istanbul500 BMW 540i Oldtimer Gebrauchtwagen Rallye Wien

Am Ende setzte sich doch Andi „Döner“ Riedmann durch. Als in der Wolle gefärbter E34-Fan hatte er sich von Anfang an für einen BMW stark gemacht, und drei Tage vor Redaktionsschluss, als ich schon richtig weich war, zauberte er diesen 540 i aus dem Hut. Scheunenfund. Acht (!) Zylinder, Automatik, Büffellederausstattung (!!). Und dann noch sein überzeugendes Argument: Gibt es eine bessere Wahl für eine Reise nach Istanbul als einen alten, über­motorisierten BMW?

Istanbul 500 Istanbul500 BMW 540i Oldtimer Gebrauchtwagen Rallye Wien

Acht Zylinder UND Pickerl gibt es natürlich nicht gemeinsam für 500 Euro, also mussten wir den Hauptteil des Kaufpreises in eine große Kiste mit Ersatzteilen investieren: Federn, Bremsbeläge, Wasserpumpendichtungen, eine gebrauchte Benzinpumpe und ein paar andere Kleinigkeiten. Wir werden mit mehr Leistung antreten, als unsere drei Kontrahenten zusammen haben. Der Sieg sollte uns gewiss sein – falls wir es überhaupt an den Start schaffen.

Hier stellen sich die weiteren Teams vor:

Christian Kornherr und Andreas Riedmann im BMW 540i.
Christoph Jordan, Michael Szemes und Roman Gaisböck im Ford Transit.
Josef Schützenhöfer und David Staretz im Mercedes 190.
Christian Seidel und Max Schwinghammer im Volvo 360 GLT.

Hier geht es zur Ankündigung und den Regeln.

pixel