Gruppe B – Der Ritt auf dem Feuerball

Fans der Gruppe B aufgepasst! Jetzt gibt es einen wunderbaren Film über die Legendäre Gruppe B auf DVD und in Kürze Blue-Ray: „Gruppe B – Der Ritt auf dem Feuerball“. Unbedingt sehenswert!

23.11.2016 Online Redaktion

Darauf haben viele Fans sehnsüchtig gewartet: 30 Jahre nach dem Ende der Gruppe B setzt Helmut Deimel der wildesten und zügellosesten Ära des Rallyesports ein Denkmal. „Gruppe B – Der Ritt auf dem Feuerball“ stellt die spektakuläre Action der über 500 PS starken Geräte in den Mittelpunkt und beleuchtet die rasante Entwicklung der Jahre 1983 bis 1986 im unnachahmlichen Stil des Österreichers.

Highlights von Afrika bis Pikes Peak mit Walter Röhrl und Co

Die Chronologie der Ereignisse wird immer wieder durch thematische Exkurse aufgelockert wie das Scheitern der High-Tech in Afrika, den Gipfelsturm am Pikes Peak oder einen Ausblick auf die geplante Gruppe S. Neben der Action auf den Wertungsprüfungen behandelt Deimel auch die Technik und die Hauptdarsteller jener Zeit. Von Walter Röhrl und Ari Vatanen über die vier Gruppe-B-Weltmeister bis hin zu den Teamchefs Jean Todt und Cesare Fiorio – Deimel hat für seine Hommage an diese Ära mit allen wichtigen Protagonisten gesprochen.

gruppe-b-feuerball-dvd-2
© Bild: Werk

Beeindruckender Rallyefilm

Obwohl der 100-minütige Film auch die tragischen Unfälle zur Gruppe-B-Zeit thematisiert, steht die Faszination im Vordergrund. „Der Ritt auf dem Feuerball“ ist keine Blutoper. Es ist ein Rallyefilm, der unter die Haut geht. Helmut Deimel wirft mit seinem Rückblick auf die Gruppe B ein paar Steine hinterher, aber eine ganze Menge Rosen.

pixel