kamel
 

Warum ein Kamel für Google durch die Liwa-Wüste in den Vereinigten Arabischen Emiraten wandert

Googles Street View-Kamel

12.10.2014 Online Redaktion

Ein Kamel macht Streew-View-Aufnahmen für Google in der Wüste. Das 10-jährige Tier namens Raffia wanderte für Googles Panoramadienst mit einer der Trekker-Kameras durch die Liwa-Wüste in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das Kamel wurde als Kameraträger ausgewählt, um einen möglichst authentischen Eindruck von einem Marsch durch die Wüste zu vermitteln und so wenig wie möglich in die Umwelt einzugreifen. So soll auch das touristische Interesse für die Region geweckt werden.

Video: Kamel wandert für Google Street View durch die Wüste Liwa

Wer die Wüste auf eigene Faust erforschen will, kann das – dank dem Street View-Kamel Raffia – hier tun.

Mehr zum Thema
  • Merkwürdig Foldaneben

    alert(„test“);

  • Merkwürdig Foldaneben

    Kamele sind foll daneben
    ELEVANTEN FOR THE WIINNN

pixel