„Autohersteller hängen für derartiges gern eine Null dran“

Navigationssystem, Kollisionswarnung und Spurhalte-Assistent, wer in seinem Fahrzeug auf keine Technik vermissen will wird in der Garmin nüviCam fündig.

14.10.2015 Online Redaktion

Was bis dato High-End-Vehikeln vorbehalten war, verspricht Garmin nun für jedes Auto, sei es noch so rudimentär ausgestattet. Die Kombination Navi und Kamera ermöglicht Features wie Kollisionswarnung und Spurhalte-Assistenten. Zusätzlich werden die letzten Meter vor dem Ziel real dargestellt, und die Anweisungen erfolgen nach Straßenschildern und Gebäuden. Das komplette Bevormundungspaket mit 6″-Display gibt es um 397 Euro, Autohersteller hängen für derartiges gern eine Null dran. Aja, Dashcam ist das nüviCam auch gleich – ob das rechtlich geklärt ist?

Garmin nüviCam – Navigation und Kamera

Mehr zum Thema
pixel