Für diesen KOPFhörer braucht man keine Ohren

Mit BATBAND könnt ihr per Knochenleitung Musik hören, während euer Außenohr für die Anliegen eurer Umwelt frei bleibt.

17.09.2015 Online Redaktion

Beim diesem Kopfhörer ist der Name Programm: Mit BATBAND benötigt ihr fürs Musikhören keine Ohren mehr. Das Gerät sieht aus wie ein Haarreifen und funktioniert über Knochenleitung. Das bedeutet, dass die Schallwellen direkt an den Schädelknochen abgegeben werden. BATBAND liegt direkt auf dem Kopf auf, das Außenohr bleibt dabei frei.

Doppeltes Hörerlebnis

„Mit BATBAND  wollten wir ein überraschendes, unkonventionelles Sound-Erlebnis schaffen“, erklärt Ali vom Entwicklerstudio Banana Things. „BATBAND spricht direkt euer Innenohr an, damit das äußere Ohr frei bleibt, um mit eurer Umwelt in Kontakt zu bleiben.“ Das heißt, dass der BATBAND-Träger sowohl die Musik aus dem Kopfhörer, als auch die Geräusche der Außenwelt wahrnimmt. „Es ist ein bisschen, als würde ein lautes Radio in der Nähe spielen“, versucht eine Testerin das Erlebnis zu beschreiben.

Die Funktionsweise von BATBAND

f895ff82b82bc211848bd4131cf29e83_original
© Bild: Studio Banana Things

Innovativer Smartphone-Kopfhörer

BATBAND ist für die Nutzung mit einem Smartphone konzipiert. Via Bluetooth werden die beiden Geräte miteinander gekoppelt. So wird BATBAND zum Sound-Ausgabegerät eures Telefons. Einfache Smartphone-Funktionen können zudem direkt über BATBAND gesteuert werden: Per Knopfdruck können Anrufe angenommen oder beendet werden, mittels Wischbewegungen kann man zwischen Musiktiteln hin- und her schalten und die Lautstärke regulieren. Die Nutzung erfolgt „diskret, intuitiv und minimalistisch“, betonen die Entwickler.

a743d44c5ffc340d24c0aadb7a092d07_original
© Bild: Studio Banana Things

BATBAND auf Kickstarter um ca. 131 Euro erhältlich

Ein Jahr lang wurde daran gearbeitet, BATBAND zu perfektionieren. Nun präsentiert das britische Studio Banana Things seinen innovativen Kopfhörer einer breiten Öffentlichkeit. Und die liebt die Erfindung: Bereits 40 Tage vor dem Ende der Kickstarter-Kampagne wurden 150% des Finanzierungsziels erreicht. 1.355 Unterstützer verzeichnet das Projekt bereits. Wenn auch ihr euch ein BATBAND zum Kickstarter-Spezialpreis sichern wollt, könnt ihr das unter diesem Link tun: Obwohl die Early Bird-Specials bereits vergriffen sind, könnt ihr euer BATBAND immerhin noch um 149 statt 250 US-Dollar (ca. 131 statt 220 Euro) abgreifen.

pixel