Ferrari Land Barcelona
So soll das Ferrari Land Barcelona aussehen.
 

Ferrari Land Barcelona

Bis 2016 soll 100 km südlich von Barcelona das Ferrari Land entstehen und damit weltweit der dritte Themenpark der italienischen Traditionsmarke.

18.03.2014 Press Inform

Ferrari Land Barcelona. So wird die nächste Pilgerstätte für Anhänger des Sportwagenherstellers lauten. Neben dem Ferrari Museum in Maranello und der Ferrari World in Abu Dhabi die nächste Attraktion.

Die Ferrari World in Abu Dhabi

Die Ferrari World in Abu Dhabi.

Für die ganze Familie

„Ferrari Land ist eine Attraktion für die ganze Familie, nicht nur Formel-1-Fans“, erklärt Andrea Perrone, CEO von Ferrari Brand, der Ferrari Tochtergesellschaft, die die Markenaktivitäten des Unternehmens managt. Genau 100 Kilometer südlich von der spanischen Metropole Barcelona entfernt, entsteht innerhalb des bereits existierenden Vergnügungsparks PortAventura Resort der Ferrari-Themenpark.

Die Ferrari World in Abu Dhabi

Felipe Massa und Fernando Alonso fahren Achterbahn.

Superlative, was sonst?

Ganze 100 Millionen Euro soll er kosten. Auf 75.000 Quadratmetern sollen Attraktionen wie die höchste und schnellste Achterbahn Europas für unvergessliche Momente sorgen. Zudem soll das erste Ferrari Hotel, ein fünf Sterne-Haus mit 250 Zimmern, Restaurants und einem Fahrsimulator, ins schöne Katalonien locken. Schon heute zählt das PortAventura Resort jährlich vier Millionen Besucher und ist damit der beliebteste Vergnügungspark an der Mittelmeerküste und zugleich der zweitbeliebteste Europas – Nummer eins ist das Disneyland Resort Paris.

Besten Dank an Stefan Grundhoff und Marcel Sommer von press-inform.com.

Mehr zum Thema
pixel