Lamborghini für’s Wohnzimmer

Auspuff-Anlage für Angeber: Lamborghini und iXOOST entwickelten einen Lautsprecher, der so viel kostet wie ein Auto.

01.12.2016 Online Redaktion

Nur die wenigsten haben in ihrer Wohnung (ihrem Haus, Anwesen, …) genügend Platz, um ihren Lamborghini gut sichtbar für alle Besucher abzustellen. iXOOST hat nun die Lösung für dieses Problem: ESAVOX, den Lautsprecher gewordenen Lambo, der den anspruchsvollen Zuhörer mit 800 Watt Power beschallt.

esavox2
© Bild: iXOOST

Zwei Jahre Entwicklungsarbeit

Zwei Jahre brauchten die Italiener, um den Lambo-Lautsprecher zu entwickeln. Der zentrale Blickfang ist die Auspuff-Anlage, wer genauer hinsieht, kann sich an Details wie dem Start-Stop-Schalter, dem Carbongehäuse und den Lamborghini-typischen Formen an allen Ecken und Enden erfreuen. Mit der Musikquelle wird der ESAVOX via Bluetooth oder AUX-Kabel verbunden. Wem der schwarze ESAVOX noch nicht auffällig genug ist, kann den Lambo-Lautsprecher auch in Rot, Orange oder Gelb bestellen.

esavox1
© Bild: iXOOST

Massives Gerät, massiverer Preis

Das Ding wiegt stolze 53 kg und misst 125 x 50 x 65 Zentimeter. Noch massiver ist nur der Preis: Der ESAVOX kostet über 24.000 Euro. Mit dem Geld könnte man sich statt einem Lautsprecher zwar auch ein Auto kaufen – aber auf dem würde dann halt nicht „Lamborghini“ drauf stehen.

 

Mehr zum Thema
pixel