Digitaler Motorradhelm als drittes Auge für Biker

Der Skully AR-1 stattet Motorradfahrer mit einem Head Up Display aus.

21.08.2014 Online Redaktion

Head Up Displays werden Autofahrern in Zukunft das Leben auf der Straße immer weiter erleichtern. Ein smarter Motorrad-Helm stattet nun auch Biker mit diesem nützlichen Tool aus. Und die Crowd freut sich: Auf Indiegogo wurde der intelligente Helm Skully AR-1 mit bisher 1,3 Millionen Dollar unterstützt. Der Skully soll Motorrad Fahren komfortabler und sicherer machen.  AR-1 steht übrigens für Augmented Reality 1.

Toter Winkel, ade

Im rechten unteren Eck des transparenten Displays werden laufend nützliche Informationen eingeblendet. Rückwärtig sieht der Helm nicht nur futuristisch aus, sondern ist zudem mit einer 180 Grad-Kamera ausgestattet. So hat der Fahrer stets auch im Blick, was gerade hinter ihm passiert. Zudem fungiert die Kamera auch als lichtempfindlicher Sensor, der die Helligkeit des Displays automatisch der Umgebungsbeleuchtung anpasst. Das Visier kann auch per Knopfdruck abgedunkelt werden, um auch bei starker Sonneneinstrahlung eine freie Sicht zu ermöglichen._20140809100139-GIZMODO_visor

Androiden-Helm

Skully AR-1 basiert auf Googles mobilem Betriebssystem Android. Ein integriertes Nagivationssystem weist dem Fahrer den Weg. Via Bluetooth kann Skully AR-1 mit dem Smartphone verbunden werden und ermöglicht so das Führen von Telefonaten direkt über den Helm. Auch das Streamen von Musik ist so möglich. Gesteuert werden die Funktionen über Sprachbefehle. Die Akkulaufzeit des intelligenten Helms beträgt laut Hersteller etwa 9 Stunden. Skully AR-1 ist in verschiedenen Farben und Größe von S bis XXL erhältlich.

In Europa für 1499 Dollar vorbestellbar

Als Kampagnen-Ziel setzen sich die Entwickler 250.000 Dollar – in nur 11 Tagen kam bereits die stolze Summe von über 1,3 Millionen zusammen. Für 1499 Dollar ist der smarte Motorrad-Helm für internationale Kunden auf Indiegogo vorbestellbar, als voraussichtliches Lieferdatum wird Mai 2015 angegeben. Die Kampagne läuft noch bis 9. September.

Skully AR-1 Image-Video auf Indiegogo:

Mehr zum Thema
pixel