Dieser Mini-Würfel projiziert HD-Videos auf jede Fläche

HD-Beamer im Taschenformat: Der UO Smart Beam Laser verwandelt jede Wand in einen hochauflösenden-Bildschirm

16.08.2015 Online Redaktion

Der UO Smart Beam Laser verwandelt jede Wand in einen HD-Bildschirm. Der Würfel misst gerade einmal  5,6 cm x 5,6 cm x 5,6 cm und ist in der Lage, Videos mit einer Auflösung von 1280×720 Pixeln auf diverse Flächen zu projizieren.

Mobiler Beamer

Der UO Smart Beam Laser ist vor allem für den Einsatz unterwegs gedacht, also beispielsweise bei Campingausflügen, am Pool oder als mobiles Präsentations-Tool. Wer sich immer schon sein eigenes Autokino gewünscht hat, kann zum Beispiel eine Hauswand als Leinwand nutzen. Auch, wer im Bett liegend noch ein wenig auf der Zimmerdecke fernsehen möchte, ist mit dem HD-Beamer im Taschenformat gut beraten. Die Videos können kabellos vom Smartphone, Table oder Laptop auf das kleine Gerät gestreamt werden. Alternativ kann man die Videoquelle auch ganz klassisch via HDMI-Kabel anschließen. Ein integrierter Lautsprecher bietet eine mobile Sound-Notlösung, wer die Möglichkeit dazu hat, sollte allerdings auf externe Audioausgabegeräte zurückgreifen.

ubeam
© Bild: YouTube

2 Stunden Akkulaufzeit

Der Mini-Beamer verfügt über eine Akkulaufzeit von 2 Stunden. Wer das Gerät also tatsächlich irgendwo im Freien nutzen möchte, sollte sich lieber für einen kurzen Film entscheiden, damit es nicht mitten im Finale schlapp macht.

380 Euro

Mit einem Preis von 420 Dollar (ca. 380 Euro) ist der UO Smart Beam Laser im Vergleich zu anderen HD-Beamern relativ erschwinglich. Einziger Wermutstropfen: Das kleine Wunderteil wird derzeit vom Hersteller nur in die USA und nach Kanada versandt.

Mehr zum Thema
pixel