1/3
 

Die 11 besten Zitate von Carroll Shelby

Carroll Shelby: Erfinder der AC Cobra, Sieger in Le Mans als Fahrer und Rennchef. Eine amerikanische Motorsportlegende. Hier seine 11 besten Zitate.

10.04.2015 Online Redaktion

Carroll Shelby ist eine amerikanische Motorsportlegende. Er gewann mit einem zertrümmerten Arm das Zwölfstunden-Rennen in Sebring. In Le Mans siegte er erst auf Aston Martin als Fahrer und führte später als Rennleiter Ford zu vier Siegen in Folgen. Er entwarf und baute die Cobra. Hier die 11 besten Zitate von Caroll Shelby.

1)
„Ich wurde oft gefragt, welches mein Lieblingsauto sei. Und ich habe immer geantwortet: „Mein nächstes.“

2)
„Ich habe nie auch nur einen Dime verdient, bis ich anfing das zu tun, was ich wirklich wollte.“

Caroll Shelby 1960 in seinem Maserati beim Examiner Grand Prix in Kalifornien.
© Bild: Flickr: The Henry Ford, photo by Dave Friedman

3)
„Rennwagen zu fahren war nur ein Weg für mich um zu lernen, wie ich mein eigenes Auto bauen muss. Und das war von Anfang an meine Ambition.“

4)
„Porsche- und BMW-Fahrer sind arrogant.“

5)
„Es war nie mein Ziel zu sehen, wie reich ich werden könnte. Viele meiner Zeitgenossen hatten diese Ziel und ich kenne nicht viele von ihnen, die glücklich sind.“

6)
Als Antwort auf den Auftrag, aus dem Mustang einen Rennwagen zu machen:
„Du kannst aus einem Esel kein Rennpferd machen.“

_209846-002CarrollShelby
© Bild: Ford

7)
„Ich hatte nie Zeit für meine Kinder. Ich war ein schlechter Vater und hatte ein unglückliches Privatleben.“

8)
„Ich bin keine Berühmtheit. Ich bin ein Typ aus Texas der Autos und Flugzeuge liebt.“

9)
„Die originale 289er Cobra (Anm. d. Red.: die Zahl bezieht sich auf Cubic inch) ist das Auto, vor dem ich den meisten Respekt habe. Ich fahre die 289er lieber als die 427er.“

10)
„Ich liebe Pferdestärken.“

11)
„Ich bin kein Designer. Ich weiß, was ich bauen möchte, was das Resultat sein soll und gegen welche Konkurrenz ich antreten möchte. Aber ich überlasse es den Leuten, mit denen ich arbeite, all das zusammenzusetzten. Ich mache gar nichts.“

Caroll-Shelby-GT-350_Feb_1965_
© Bild: Ford

pixel