1/2
 

Destillieranlage zum Selberbrennen

Schnapsbrennen leicht gemacht. Mit dieser Destillieranlage können selbstständig edle Tropfen erzeugt oder vorhandene Spirituosen aufgepeppt werden.

25.11.2015 Online Redaktion

Diese sehr vielseitige und in Österreich völlig legale Hobbydestille (in Deutschland darf sie nicht erworben und benutzt werden) ist nicht nur wunderschön anzusehen, sie bietet auch noch jede Menge Funktionen. Sie ist vielseitig einsetzbar und wird auch bei starker Nutzung über viele Jahre Freude bereiten.

Schnaps selber brennen

Im Inneren des hohen arabischen Hutes befindet sich ein herausnehmbares Kupfersieb zur Aroma- und Dampfdestillation. Der obere Bereich der Destille lässt sich nach Belieben mit Kräutern oder Gewürzen füllen. So verwandelt man einen beliebigen Alkohol in einen schmackhaft aromatischen Geist. Ideal für eigene Experimente und so manchen Überraschungsdrink. Denn mit dieser Destille ist es möglich in kürzester Zeit eigenen Schnaps zu destillieren und dabei eine Menge Spaß zu haben!

Die Destillieranlage zum Selberbrennen in unserem Shop bestellen

Details zur Destillieranlage

  • Inhalt: 2 Liter
  • Breite: ca. 347 mm
  • Tiefe: ca. 175 mm
  • Kupfergewicht: ca. 1.450 Gramm
  • Gesamtgewicht: ca. 1.990 Gramm
  • Material: Kupfer blank poliert, Holz & Schmiedeeisen
  • Verwendung: Destillation von Weinbrand & Bierschnaps, Probedestillationen von eigener Maische, Aromatisierung von Alkohol, Geistherstellung, hochprozentiger Alkohol, Partygag, Vorführungen & Dekoration
  • Inklusive ausführlicher Anleitung
  • Lieferung: nur an Kunden mit Rechnungs- und Lieferadresse in Österreich
Mehr zum Thema
pixel