sie-bauten-autos-titel
 

Sie bauten Autos, eine Zeitreise von 1885 bis 1945

Im 266 Seiten umfassenden Buch „Sie bauten Autos“ unternimmt der Leser eine bildgewaltige Zeitreise durch die Autowelt von 1885 bis 1945.

26.05.2016 Online Redaktion

Die vergessene Autowelt der deutschsprachigen Automobilkonstrukteure von 1885-1945. Michael Graf Wolff Metternich und Hans-Otto Neubauer haben in einem bemerkenswerten Standardwerk insgesamt 215 Kurzbiografien deutschsprachiger Automobilkonstrukteure zusammengetragen, die zwischen 1885 und 1945 das Gesicht des europäischen Fahrzeugbaus maßgeblich mitgeprägt haben.

sie-bauten-autos-titel
© Bild: Werk

Das Buch „Sie Bauten Autos“ bei uns im Shop bestellen

  • Autor: Michael Graf Wolff Metternich und Hans-Otto Neubauer
  • 266 Seiten mit zahlreichen SW-Abbildungen, 23 x 27 cm, gebunden

Über 200 Kurzbiografien

Gottlieb Daimler, Karl Benz, Wilhelm Maybach, Carl F.W.Borgward, Ferdinand Porsche, August Horch oder Hans Gustav Röhr – diese Konstrukteure blieben uns in Erinnerung, weil sie ihren Autos Namen gaben. Aber was ist mit den genialen Köpfen wie Hans Ledwinka, Robert Eberan von Eberhorst, Carl Gräf, Hans Grade oder Rudolf Uhlenhaut? Die Männer hinter den Maschinen gerieten oft in Vergessenheit. Michael Graf Wolff Metternich und Hans-Otto Neubauer haben in einem bemerkenswerten Standardwerk insgesamt 215 Kurzbiografien deutschsprachiger Automobilkonstrukteure zusammengetragen, die zwischen 1885 und 1945 das Gesicht des europäischen Fahrzeugbaus maßgeblich mitgeprägt haben.

Mehr zum Thema
pixel