aviatore-veloce4
 

Ja, das ist eine Kaffeemaschine

Für einen Senkrechtstart in den Tag: Dieses Ding ist eine Kaffeemaschine der Superlative

28.10.2016 Online Redaktion

Von der Aviatore Veloce Superjet 100 werden nur – wie der Namenszusatz vermuten lässt – 100 Stück gebaut. Nicht nur deswegen ist die Kaffeemaschine aus dem Hause Super Veloce ungefähr der extravaganteste Koffein-Spender, den man sich nach Hause holen kann. Ähnlich wie bei der V8- bis V12-Espressomaschine, die vom selben Unternehmen produziert wird, erschließt sich ihr praktischer Sinn und Zweck dem Betrachter nicht notwendigerweise auf den ersten Blick.

aviatore-veloce3
© Bild: Super Veloce

Schwergewicht mit Stil

Die Aviatore Veloce Superjet 100 braut portionsweise Kaffee, aber auch Tee. Die Maschine besteht aus Aluminiumlegierungen, die normalerweise in der Luftfahrt eingesetzt werden, sowie aus rostfreiem Stahl. Obwohl sie wie ein Stahltriebwerk aussieht, besteht keine Gefahr, dass die Kaffeemaschine eines Tages aus dem Fenster fliegt: Mit einem Gewicht von 28 Kilogramm haut die Aviatore Veloce Superjet 100 so leicht nichts um.

aviatore-veloce
© Bild: Super Veloce

Koffeinspender der Superlative

Mit 78 Zentimetern Länge, 33,2 Zentimetern Breite und einer Höhe von 45,5 Zentimeter passt die Aviatore Veloce Superjet 100 nicht in jede Küche. Obwohl Super Veloce keine Preisangaben macht, sind wir sicher, dass sie in den meisten Fällen nicht nur das Platzangebot, sondern auch das Kaffemaschinen-Budget sprengen würde.

aviatore-veloce2
© Bild: Super Veloce

Antragsteller, hier her

Wer sein Glück trotzdem versuchen möchte, kann unter diesem Link eine Anfrage für die außergewöhnliche Kaffeemaschine stellen.

Mehr zum Thema
pixel