_stlantikstrasse
 

Ist das die schönste Straße der Welt?

Die 8 Kilometer lange Atlantikstraße in Norwegen führt über mehrere Inseln und ist bei schlechtem Wetter nicht nur schön, sondern auch ganz schön gefährlich.

03.02.2015 Online Redaktion

Norwegen hat die schönsten (=schönstgelegenen) Straßen Eurpoas. Wer’s nicht glaubt, möchte bitte den Gegenbeweis anführen – sich aber zuvor mit der Atlantikstraße auseinandersetzen. Das ist diese hier:

titel

Die Atlantikstraße, in norwegischem Bokmål „Atlanterhavsveien“ genannt, ist 8,2 Kilometer lang und befindet sich im Westen Norwegens.

_Atlanic_Ocean_Road_map.svg

Bei schönem Wetter kann sie so malerisch sein wie oben. Bei stürmischer See kann die Straße aber auch mal so aussehen:

_20111126_PD5327.HR

Ein von Hanne Nedal (@hannenedal) gepostetes Foto am

Und bei Nacht so:

_971164_656561064359054_1811451429_n

Ein von @maritdale gepostetes Foto am

Für die ultimative Sicherheit wird aber empfohlen, die Straße bei Schönwetter zu genießen.

atlantic road
© Bild: dedoles.sk

Ein von follow for follow (@animalsandplaces) gepostetes Foto am

Also, wo gibt’s jetzt die schönsten Straßen Europas?

Mehr zum Thema
  • Walter Zimmermann

    Die Atlantikstraße heißt nicht „Bokmål“ auf norwegisch! Bokmål ist (eine von zwei) norwegischen Landessprachen, offensichtlich wurde das ohne Nachdenken direkt aus der Wikipedia kopiert – wie auch etliche Fotos. Und im übrigen wäre ein wenig mehr an Information schon hilfreich, z.B. wo sie eigentlich liegt (im Westen Norwegens… dort tut fast die gesamte Küste) sowie ein paar Details/technische Daten.

pixel