1/8
 

Geschichtsschreiber

Es ist dies ein Vertreter der oberen Mittelklasse seiner damaligen Zeit, der 1935 Audi 225 Front Roadster. Detailgetreu in 1.600 Teilen.

11.10.2016 Online Redaktion

Nachdem er die Horch-Werke verlassen musste, gründete August Horch die Firma Audi und umschiffte so die Zensur des Namens Horch, indem er ihn ins Lateinische übersetzte. Dies war der Anfang einer Geschichte geschickter Problemlösung, die die Marke dahin trieb, wo sie heute steht. Das Modell des Audi 225 Front Roadster von 1935 zeigt, wie die obere Mittelklasse damals aussah. Mit 1.600 Teilen, darunter echten Ledersitzen, voll instrumentierter Armaturentafel und detailgetreuem Nachbau von Motor, Einzelradaufhängung und Bremsen sowie Bodengruppe kann man sich im Maßstab 1:18 ein genaues Bild der fortgeschrittenen Morgendämmerung des Automobils machen.

Das Modellauto 1935 Audi 225 Front Roadster bei uns im Shop bestellen

pixel