zahn ziehen corvette
 

Dieser Vater zieht den Zahn seines Sohnes … mit einer Corvette

Dieser Mann wollte den wackelnden Milchzahn seines Sohnes nicht mit dem billigen alten Schnur-Tür-Trick ziehen – und griff statt des Türknaufs zur Corvette.

22.08.2016 Online Redaktion

Einen wackelnden Milchzahn kann man auf viele verschiedene Arten loswerden. Die wahrscheinlich gängigsten sind a) der Gang zum Zahnarzt und b) der Trick, bei dem ein Ende einer Schnur um den Zahn, das andere Ende um einen Türknauf gebunden wird. Wird die Tür zugeschlagen, ist der Zahn draußen.

Das funktioniert aber nicht nur mit Hilfe einer Tür: So zog Zehnkampf-Olympiasieger Bryan Clay einen Milchzahn seiner Tochter mit einem Speer. Das Prinzip war das selbe: Zahn – Schnur – Speer. Und dann den Speer werfen. Eine andere Familie wurde den losen Zahn los, indem sie gemeinsam eine Rakete bastelte, die mit dem kleinen weißen Anhänger im Schlepptau auf Reisen ging. Und natürlich war es nur eine Frage der Zeit, bis die Leute auf die Idee kommen würde, Zähne mit Autos zu ziehen – und ein Video davon ins Internet zu stellen.

Wie das mit einem Camaro funktioniert, haben wir bereits gesehen. Dass sich auch eine Corvette C6 Z06 als Zahnarzt-Ersatz eignet, stellte nun dieses Vater-Sohn-Team unter Beweis:

LS7 pulling teeth😳 -Tag A Friend- Built by: @cordes_performance_racing By: Josh Thomas

Ein von CORVETTE LIFESTYLE (@corvettelifestyle) gepostetes Video am

Nachmachen natürlich – wie (fast) immer – nicht empfehlenswert.

Mehr zum Thema
pixel