anschieben-richtig-gemacht
 

Fährt das Auto nicht, lass es anschieben

Abschlepp-, ähm, Anschieb-Rezept: Man nehme… 1 offenen Kofferraum, 1 Norweger Pullover mit Rentieren, 1 Zigarette und 1 Reifen.

01.04.2015 Online Redaktion

Ist das Fahrzeug nicht selbst imstande zu fahren so bietet es sich an, es nach geltenden Vorschriften abzuschleppen. Abschleppseil oder -stange montiert und bei einer maximalen Geschwindigkeit von 40 km/h den Wagen ziehen. Dabei muss sowohl Bremse, Lenkung und, bei Dunkelheit, die Rückleuten funktionstüchtig sein. Zur Not muss der Abschleppdienst her, oder aber…

Wozu abschleppen, wenn es anschieben gibt

Alternativ bietet es sich an einen vertrauenerweckenden Menschen in den Kofferraum zu setzen und ihm einen Autoreifen in die Hand zu drücken. Essenziell für diese unorthodoxe Methode sind die (letzte?) Zigarette im Mund und der kesse Norweger Pullover samt springender Rentiere.

In der Praxis sieht das dannn so aus:

Mehr zum Thema
pixel