Wer mit 100 km/h in die Kurve fährt darf sich nicht wundern, wenn…

… was jetzt folgt ist ein klarer Fall von, ja von was eigentlich?

25.02.2015 Online Redaktion

Das Internet ist voll mit Geschichten die so nicht stimmen können. Mitunter fällt es schwer zwischen Realität und Fiktion zu unterscheiden – urban legends breiten sich rasant aus. Was sollen wir, beispielsweise, von diesem Video halten? Zwei Personen fahren in einem Auto durch eine Ortschaft. Einer der beiden filmt und gibt die Geschwindigkeit verbal an. Erreichte Spitze: 140 km/h (?!) und dann mit Tempo 100 in die Kurve. Das kann nicht gut ausgehen. Tut es auch nicht – oder doch alles fake?

Mehr zum Thema
  • Snipes

    Ich denke das ein ein Fake ist. Aber das lässt sich ja feststellen. Ich würde in der StVO schauen ob dort die Genormmte Länge der Fahrbahnmarkierung steht. Zählt man die Striche pro sec komme ich ja auf die Meter die das Fahrzeug zurück legt.😅

  • Gehtsinixau

    Das Video ist schon soooooo alt.. Da gab es noch keine Fakes! :p

pixel