Wenn Arnie Formel 1 fahren würde

„Yeah hi“ – der kanadische Comedian Will Sasso beweist, dass an Arnold Schwarzenegger ein sehr unterhaltsamer Formel 1-Fahrer verloren gegangen ist.

08.08.2015 Online Redaktion

Sein starker österreichischer Akzent ist das Markenzeichen von Arnold Schwarzenegger. Wie er unlängst in einem Interview erzählte, wurde ihm zu Beginn seiner Karriere gesagt, sein Akzent sei ein Hindernis auf dem Weg zur Berühmtheit – in Wahrheit verhielt es sich genau anders herum. Sogar einer Navigations-App lieh die „steirische Eiche“ bereits ihre Stimme. 

Dass Arnie und Autofahren gut zusammenpassen, erkannte auch der Comedian Will Sasso. Der Kanadier stellte sich vor, wie es wäre, wenn Schwarzenegger Formel 1 fahren würde, und bastelte ein (fast) realitätsgetreues Video inklusive (fast) 100% authentischer Stimmenimitation. „Ja ja ja!“

Mehr zum Thema
pixel