1/2
 

Währenddessen in Russland: Einschusslöcher mit Münzen reparieren

Kennen Sie das Problem, dass sie nicht wissen, wie sie die Karosserie ihres völlig durchsiebten Buses reparieren sollen? Wir haben die Lösung.

29.05.2015 Online Redaktion

Sie haben Einschusslöcher in Ihrem Bus? Ihr liebstes Auto ist völlig durchsiebt worden vom russischen Militär, der anrückenden EU-Armee oder von der IS? Wir können helfen. Nicht militärisch, nein, das Problem müssen sie, auch wenn sie wahrscheinlich keine Schuld tragen, schon selbst lösen, sie Zivilist.

Russland-Einschussloecher-mit-Muenzen-reparieren-02
© Bild: English Russia

Arbeiten an der Karosserie

Wir zeigen Ihnen wie. Oder besser: dieser Ukrainer zeigt ihnen wie. Die Bilder sind auf der Seite English-Russia aufgetaucht. Es geht darum, dass die Einschusslöcher mit Münzen verklebt und verschweißt werden können. Anschließend wird einfach drüber lackiert. Jetzt sieht der Wagen zwar aus, wie nach einem Hagelgewitter, was aber im Vergleich zu einem Kugelhagelgewitter ein echter Fortschritt ist. Und im Fond zieht es auch nicht mehr so.

Mehr zum Thema
pixel