Planet der Katzen?

Die Katzen dieser Welt gehen einen Schritt weiter und lernen Autofahren, Menschen werden dazu verurteilt auf immer und ewig YouTube-Katzen-Videos nachzustellen. Rette sich wer kann!

29.04.2015 Online Redaktion

Wir sind keine Freunde von Verschwörungstheorien, glauben nicht daran und finden die meisten gelinde gesagt albern. Wir brauchen handfestes, praxisnahes Wissen und Erfahrung. Nehmen wir, zum Beispiel, das Internet. Dieses stammt vom Arpanet ab und war ursprünglich vom US-Verteidigungsministerium entwickelt worden. Mittlerweile haben Katzen das Internet übernommen. Ob feindlich oder ohne Gegenwehr liegt im Auge des Betrachters.

Verkehrte Welt

Der nächste logische Schritt ist das Infiltrieren der Autoindustrie. Opel konnte sich gerade noch aus den Klauen von Karl Lagerfelds Katze befreien. Mercedes bedient sich seiner Aerodynamik um unliebsame Katzen loszuwerden. Volkswagen hat den Kampf verloren, deren Autos werden bereits von Katzen gefahren. Im Gegenzug werden Menschen dazu verbannt YouTube-Katzen-Videos nachzustellen. Planet der Katzen!

P.S.: Hunde können schon längst Autofahren, haben aber die schlechtere Lobby hinter sich…

Mehr zum Thema
pixel