1/4
 

VW Bulli im R2D2 Look: Mach es dir selbst!

Seinen alten VW Bulli im R2D2 Look erstrahlen lassen kann jeder. Mimaki CG60 erklärt, wie das geht und gibt seine Bauanleitung preis.

21.05.2015 Online Redaktion

Wir outen uns regelmäßig als Geeks und Fans von VW Bus Tuning. Ersteres, weil Star Wars, Batman, Avengers und Konsorten einfach kurzweilig und unterhaltsam sind. Und für Bulli-Tuning gelten ähnliche Gründe. Deren Fahrer sind meist grundsympathisch und man kann ihnen selbst Dinge nicht übel nehmen, die sogar an einem Hot Rod übertrieben wirken würden.

VW-Bulli-im-R2D2-Look-Bus-Beklebung-selbermachen-Autorevue-gruesst-Motorblock-06
© Bild: Instructables/Mimaki CG60

The Droid we are looking for

Jetzt wird unsere Liebe zum VW Tuning und zu Star Wars gleichermaßen bedient. Dank Mimaki CG60, einem User der Plattform Instructables – eine Homepage, die Do-it-Yourself-Anleitungen für alle möglichen und unmöglichen Bastel- und Bauprojekte sammelt. 50 Stunden hat es gedauert, bis alle Details vermessen waren und die Zeichnungen vollendet waren. Dann hat Mimaki aufgehört, die Arbeitsstunden zu stoppen. Also genau genommen in dem Moment, als die eigentliche Arbeit begann.

VW-Bulli-im-R2D2-Look-Bus-Beklebung-selbermachen-Autorevue-gruesst-Motorblock-04
© Bild: Instructables/Mimaki CG60
VW-Bulli-im-R2D2-Look-Bus-Beklebung-selbermachen-Autorevue-gruesst-Motorblock-07

VW-Bulli-im-R2D2-Look-Bus-Beklebung-selbermachen-Autorevue-gruesst-Motorblock-02
© Bild: Instructables/Mimaki CG60

Mehr zum Thema
pixel