Video: So schnell fährt die Polizei in Dubai

Image ist alles. Denkt sich auch die Polizei in Dubai.

18.07.2014 Online Redaktion

Als größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate wird der Luxus auch bei der Exekutive nach außen getragen. Die Super-Sportwagen dienen nicht für wilde Verfolgungsjagden à la Hollywood um Verbrechern das Handwerk zu legen. Die PS-Boliden haben einen primären Auftrag: Die als sehr progressiv geltende Polizei Dubais will damit die Barrieren zu den Bewohnern und Touristen überbrücken. Cool wirken und gleichzeitig das pompöse Image der Wüstenstadt vertreten. Bei der PS-Blendung sollte jedoch nicht auf die harte Rechtsprechung in Dubai vergessen werden und Knight Rider bleibt in Sachen Verbrechensbekämpfung ohnehin der Überflieger.

Die Liste des Fuhrparks liest sich dann übrigens so: McLaren MP4 12C, Bugatti Veyron, Lamborghini Aventador, Ferrari FF, Aston Martin One-77,…

Mehr zum Thema
pixel