Celebrate Good Times, Come On!
Celebrate Good Times, Come On!
 

Verkehrstote zu Disco-Sounds

Die britische Regierung lässt betrunkene Autofahrer zu Kool And The Gangs „Celebrate“ langsam verenden.

12.11.2014 Online Redaktion

Nachdem an dieser Stelle unlängst über ein Bier spendendes Auto berichtet wurde, folgt hier sogleich die moralische Ermahnung. Wie unlängst in einer Studie erforscht wurde, trägt alleine die richtige Aufklärung eklatant zur gesteigerten Aufmerksamkeit beim Autofahren bei – vielleicht auch dazu, dass nicht mehr unter Alkoholeinfluss gefahren wird. Auf Abschreckung soll aber trotzdem nicht verzichtet werden. Das dachte sich zumindest die britische Regierung, als sie diesen Don’t-Drink-And-Drive-Spot auf die Menschen losließ.

Der Spot wurde anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Don’t-Drink-And-Drive-Kampagne THINK produziert.

Also: lasst den Bier-Kia im Zweifelsfall bitte stehen!!

Mehr zum Thema
pixel