Unglaublich unerwartetes Überholmanöver

Wie nennt man es, wenn ein Fahrer einen kurzzeitigen Kontrollverlust in ein elegantes Überholmanöver verwandelt? Die Antwort: Rallycross!

10.05.2016 Online Redaktion

Beim Q2 vor dem Rallycross-WM-Lauf am vergangenen Wochenende am deutschen Hockenheimring gelang einem Piloten ein wahres Kunststück. Während eines Überholmanövers kam Johan Kristofferssons VW ins Schlittern, und es sah für kurze Zeit so aus, als hätte der Schwede die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Doch der 26-jährige ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und verwandelte die Rutschparte in einen eleganten Drift an die Spitze. Sowas macht Freude – nicht nur dem Fahrer, sondern auch den Zusehern.

13uh1v
© Bild: YouTube

Im Q2 fuhr Kristoffersson die schnellste Zeit, den Sieg im Rennen holte aber sein Landsmann Mattias Ekström  allerdings ohne ein dermaßen denkwürdiges Manöver.

Mehr zum Thema
  • manta76

    hmmm, ziemliche leere Tribünen für einen Weltmeisterschaftslauf ….

pixel