„Unbekannte Kraft“ vs. Minivan

Wenn Fahrzeuge an einer Kreuzung plötzlich durch die Luft springen, ist entweder eine „unbekannte Macht“ am Werk – oder es gibt eine ziemlich banale Erklärung für das Phänomen.

01.12.2015 Online Redaktion

Unerklärliche Phänomene? Wild gewordene Autos? Wie würdet ihr erklären, was in diesem Video zu sehen ist?

Es handelt sich um zwei Vans, die sich anschicken, eine Kreuzung zu überqueren. Alles sieht völlig normal aus, bis die Fahrzeuge sich urplötzlich wie verrückt aufbäumen. Das Heck des einen Vans wird so heftig in die Luft katapultiert, dass ein Rad dabei verloren geht. Auch ein Auto, das auf etwa der selben Höhe wie die beiden Vans in die andere Richtung fährt, hat gleichzeitig merkwürdige Zuckungen. Wenige Sekunden später ist der ganze Spuk auch schon wieder vorbei, und es bleibt nur die Frage: Was zum Teufel ist da grade passiert?

„Unbekannte Kraft“?

Die Videobeschreibung auf YouTube gibt keinen Aufschluss darüber, was in dem kurzen Filmchen eigentlich zu sehen ist: Als Ursache für den merkwürdigen Zwischenfall wird hier eine „unbekannte Kraft“ angegeben. Damit wollen wir uns natürlich nicht zufrieden geben. Daher haben wir ein Video angesehen, dass das Phänomen erklärt – nur leider auf chinesisch.

Je mysteriöser das Phänomen, desto banaler die Auflösung

Die Bilder machen aber relativ deutlich, dass ein versehentlich quer über die Straße gespanntes Kabel die tatsächliche Ursache für den bizarren Unfall gewesen ist. Scheinbar hat sich das Kabel in der Bürste eines Straßenreinigungsfahrzeugs verfangen, das im Video selbst nicht zu sehen ist, und wurde so plötzlich stark gespannt. Wie bei einem Stolperdraht wurden die Fahrzeuge von dem nach oben schnellenden Kabel aus der Bahn geworfen.

Mehr zum Thema
pixel