Thailand testet Airbag für Mopedfahrer

Die Effizienz dieser technischen Errungenschaft darf stark bezweifelt werden. Wir glauben nicht, dass sich dieses Airbag-System durchsetzen wird.

10.05.2016 Online Redaktion

„Wie man sich bettet, so liegt man“ … „Weich gelandet“ … „Auf der faulen Haut liegen“, die Auflistung an Sprichwörtern, die im Zusammenhang mit dieser thailändischen Verkehrssituation, einem durch den Kopf gehen, ließe sich noch erweitern. Was lernen wir aus diesem Vorfall? Eindeutig nichts, oder sollten wir jetzt für Mopedfahren ohne Helm plädieren, weil ja die Landung auf einer Matratze nicht ausgeschlossen ist? Wohl kaum.

Mehr zum Thema
pixel