Surrealer Lamborghini-Crash auf russischer Autobahn

Chromfolie schützt vor Crashes nicht – diese Erfahrung musste der Fahrer dieses Lamborghini Murcielago auf einer regennassen russischen Autobahn machen.

10.07.2016 Online Redaktion

Die Chromfolie schützt diesen Lamborghini zwar nicht vor einem Crash auf regennasser Autobahn, sorgt aber dafür, dass er ziemlich surreal aussieht. Ein Dashcam-Video zeigt, wie der Murcielago langsam seine Pirouetten von der rechten Spur nach vorne zieht, ein unschuldiges Auto touchiert und schließlich in der Leitplanke landet. Lokalen Medienberichten zufolge soll der Lamborghini mit über 200 km/h unterwegs gewesen sein, bevor der Fahrer auf dem nassen Asphalt die Kontrolle über sein Auto verlor. Eine echte Glanzleistung!

176e35

Mehr zum Thema
pixel