Dieser Brücke fielen bereits 107 Lkw zum Opfer

107 Lkw krachten bereits in diese niedrige Straßenunterführung – und jeder einzelne Crash wurde mitgefilmt.

01.06.2016 Online Redaktion

Absolut rekordverdächtig: Einer einzigen Straßenunterführung im US-Bundesstaat North Carolina fielen alleine in den vergangenen 8 Jahren bereits 107 Lkw zum Opfer. Im Schnitt kracht einmal pro Monat ein Fahrer, der die Höhe seines Fahrzeugs unter- oder die Höhe der Unterführung überschätzt, in die tückische Brücke. Und jeder einzelne dieser Crashes wurde mitgefilmt und auf dem YouTube-Kanal 11foot8 veröffentlicht.

11 foot 8, also 3,55 Meter, ist die Straßenunterführung hoch. Zahlreiche von den Behörden angebrachte Warnschilder führten nicht zum Erfolg. Jürgen Henn beobachtete jahrelang, wie Lkw um Lkw der Brücke zum Opfer fiel – und beschloss im April 2008, eine Kamera anzubringen, um den einen oder anderen Crash aufzeichnen zu können. Schon bald hatte er den ersten Unfall im Kasten, und bis heute sollten noch 107 weitere folgen.

Also, falls ihr zufällig einmal mit einem Leihtransporter in Durham, North Carolina unterwegs sein solltet: Vorsicht vor dieser Brücke!

Mehr zum Thema
pixel