So wurde das zugefrorene Auto aus dem Eis befreit

So ging die Geschichte mit dem Auto, das sich über Nacht in einen Eisblock verwandelt hatte, weiter

15.01.2016 Online Redaktion

Ihr erinnert euch an das Auto, das nach einer Nacht neben dem Eriesee komplett mit einer dicken Eisschicht umschlossen aufgefunden wurde? Während das Internet über die Bilder des fast künstlerisch anmutenden Eisbergs staunte, überlegte der Besitzer des Mitsubishi Lancers fieberhaft, wie er sein Auto aus dem Eis befreien könnte. Zu warten, bis das Wetter wärmer wird, war selbstverständlich keine Option – zumal das Fahrzeug mit der Zeit immer weiter zugefroren wäre. Zum Glück wussten die herbeigeeilten Helfer, was in einer solchen Situation zu tun ist: Sie entfernten die Eisschicht an einer Seite händisch und zogen das Auto mit Seilen aus seinem kalten Sarg. Ob es angesprungen ist, nachdem es endlich zur Gänze vom Eis befreit worden war, ist nicht bekannt.

Mehr zum Thema
pixel