Dieser Road-Rowdy bekommt seine gerechte Strafe sofort

Als dieser Honda-Fahrer versucht, ein Auto zu rammen, folgt die Strafe auf dem Fuße – und er wurde dabei auch noch gefilmt.

25.11.2015 Online Redaktion

Wieder ein Fall von Instant Karma im Straßenverkehr: Der Fahrer eines grünen Honda Civic brachte im US-Bundesstaat New Hampshire seine ganze Asozialität mit auf die Straße und tyrannisierte andere Verkehrsteilnehmer mit gemeingefährlichen Manövern. Die Strafe für sein verantwortungsloses Verhalten folgte auf dem Fuße: Anstatt, wie offenbar geplant, ein anderes Auto von der Straße zu rammen, verlor der Fahrer des Civic die Kontrolle über sein eigenes Fahrzeug und krachte in die Leitplanke.

Instant Karma

Wie YouTube-User TheInvisibleProject in der Videobeschreibung erläutert, waren zwei Frauen mit ihrem Auto auf der Interstate 89 in New Hampshire unterwegs, als der Fahrer des grünen Honda Civic versuchte, sie von der Straße abzudrängen. Der Versuch missglückte, und die Frauen zückten ihr Telefon, um etwaige weitere Attacken des Honda-Fahrers aufzuzeichnen. Sie mussten nicht lange warten: Der Road-Rowdy hatte bereits kurz nach dem ersten Zwischenfall sein zweites „Opfer“ auserkoren. Wie es aussieht, versuchte er ein weiteres Auto zu rammen (oder zumindest gemeingefährlich zu schneiden), scheiterte aber auch das zweite Mal und krachte stattdessen selbst in die gegenüberliegende Leitplanke.

Road-Rowdy verhaftet

Wie der Lokalsender WMUR berichtet, floh der Fahrer des grünen Civic von der Unfallstelle, wurde aber bereits kurze Zeit nach dem Zwischenfall an einer Ausfahrt verhaftet.

Mehr zum Thema
  • Hans Meiser

    Lächerlich wie die Tatsachen verdreht werden. Erstens liegt hier ganz klar eine Nötigung des chronischen Linksfahrers vor, zweitens wollte er den Fahrer nicht rammen, sondern schneiden. Ganz ehrlich; ich kann den Fahrer des grünen Fahrzeugs verstehen. Er wurde verhaftet ? Was droht ihm nun ? 25 Jahre Haft wegen versuchten Mordes?! Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

  • tom

    wieder mal ein Bremser auf der Überholspur, der dann auch noch beschleunigt. Mich wundert der Auszucker nicht. Obwohl das Schneiden war nicht notwendig.

  • Chris

    Ohje: „Als dieser Honda-Fahrer versucht, ein Auto zu rammen…“ :-/
    Der wollte den anderen ja wohl eher schneiden und nicht rammen!

pixel