Blind durch den Straßenverkehr

Humor darf alles, findet auch Remi Gaillard und fährt mit dem Auto durch die Stadt. Sozusagen als blinder Passagier, der aber das Steuer in der Hand hat.

17.03.2016 Online Redaktion

Eine überdimensionale Eule verrichtet ihr Geschäft auf der Motorhaube eines Polizeiautos. Das frisch gewaschene Auto wird von einer gigantischen Taube versaut. Ein Bikini-Model posiert vor einem Radargerät. All diese Späße gehen aufs Konto des Komikers Remi Gaillard. Im neusten Streich schlüpft der Franzose in die Rolle eines Blinden, der ausgerechnet hinter dem Steuer eines Autos Platz nimmt und den Straßenverkehr aufmischt. Wir empfehlen: nicht nachmachen.

Mehr zum Thema
pixel