Gut gemeint bedeutet in diesem Fall: 3 Mopeds und 3 Autos gecrasht

Erst plagt er sich beim Einparken, dann lässt er seinen Beifahrer ans Steuer und dann bekommt er ein richtig großes Problem.

07.12.2015 Online Redaktion

Es muss ja nicht gleich zu einer Phobie werden, aber der bloße Gedanke an das Einparken von Autos sorgt bei manchen Menschen für einen Anstieg der Schweißproduktion, löst spontan auftretendes Stottern aus und führt zu üblem Juckreiz. Die Lösung ist nicht selber einparken, sondern einparken lassen. Entweder mittels Assistenzsystems oder ein Profi-Einparker befindet sich immer im Fahrzeug und ihm wird im richtigen Moment das Steuer übergeben. Wobei wir uns nicht sicher sind, ob letzteres nicht doch eher dann zu einer ausgewachsenen Amaxophobie führt. Fahrangst.

Mehr zum Thema
pixel