Video: 120.000 km ohne Arme und Beine

Janis McDavid ist ohne Arme und Beine zur Welt gekommen. Für ihn kein Grund nicht mit einem „Paravan“ quer durch Europa zu reisen.

25.06.2014 Online Redaktion

Als Janis McDavid 2010 sein eigenes Auto bekommt, beginnt für ihn die große Freiheit. Ohne Arme und Beine steuert der Student seinen Mercedes Sprinter quer durch Europa. Angepasst auf seine speziellen Bedürfnisse wurde der Wagen bei Paravan in Aichelau auf der Schwäbischen Alb. Bei seinem Besuch heute trifft Janis „alte Freunde“ und einen begeisterten Ex-Mercedes Motorsportchef Norbert Haug, der seit 2013 die Wachstumsstrategie bei Paravan koordiniert.

www.paravan.de

Mehr zum Thema
pixel