Wow! Knapper geht es nicht

Da hat nicht viel gefehlt und aus einem Unfall auf der Nordschleife wäre es haarscharf zu einer Massenkarambolage gekommen. Die Reaktion des Megane RS verhindert Schlimmeres.

04.08.2015 Online Redaktion

An einem schönen Tag ist die Nordschleife voll von Menschen die am Ring ihre Runden drehen wollen. Ob nun 2 oder 4 Räder ist vollkommen egal. Neben den Füßen auf der Pedalerie gilt es die Strecke im Auge zu behalten. Vor allem bei Touristenfahrten kommt es immer wieder zu brenzligen Situationen.

BMW M3 Crash - Megane RS Slalom Challenge - near multiple collision - big moment
© Bild: YouTube

Megane R.S. Nordschleife

Der Fahrer des Renault Megane R.S. hat sowohl eine Front- als auch eine Heckkamera montiert, die Aufnahmen zeigen uns wie knapp er einem Unfall entgeht. Bei einer schlecht einsehbaren Stelle des Rings hat sich ein Crash ereignet, es hat sich bereits ein kleiner Stau gebildet. Eigentlich scheint die Gefahr schon vorbei zu sein, doch ein nachkommender Megane fährt mit hoher Geschwindigkeit auf die Kolonne zu, dank seiner richtigen Reaktion kommt es nicht zu einer Massenkarambolage.

pixel