Monte Carlo außer Kontrolle

Man kann’s nicht oft genug sagen: Ein tolles Auto bringt nichts, wenn man nicht damit fahren kann!

09.08.2015 Online Redaktion

Diese Ausfahrt bei der jährlichen Auto-Show in Annapolis hat es offenbar in sich: Vor wenigen Tagen haben wir euch bereits den Mustang-Fahrer gezeigt, der das Abbiegen rigoros versemmelt und nur mit viel, viel Glück keine Menschen dabei verletzt hat. Die selbe Kurve brachte auch diesen Chevrolet Monte Carlo zum Straucheln. Zum Glück ging auch diese Demonstration von ungeschicktem Übermut noch einmal gut aus – aber eben auch nur knapp. Wir haben eine Idee, wie solche Zwischenfälle in Zukunft vermieden werden könnten: Wer ein tolles Auto besitzt, aber nicht fahren kann, könnte andere dafür bezahlen, es auszuführen. Uns zum Beispiel.

Mehr zum Thema
pixel