Einem Lkw nimmt man nicht den Vorrang

Eine Kreuzung wie sie überall auf der Welt sein könnte. Eine Situation wie sie tausend Mal vorgekommen ist. Eine Aufnahme, die zeigt, wie schnell es zu einer Katastrophe kommen kann.

09.08.2015 Online Redaktion

Am 2. August 2015, kurz nach zehn Uhr Abend, hält ein Fahrzeug an einer Kreuzung. Die Ampel ist auf Rot geschalten. Eine normale Verkehrssituation, wie sie Millionen Mal und überall auf der Welt vorkommt. So auch in diesem Fall. Nur, dass es hier gleich zu einer Verkettung von Ereignissen kommen wird, die letztlich auf das Schicksal von 7 Menschen Einfluss hat.

lkw pkw kreuzung polen crash

holy f**k

Auslöser ist ein linksabbiegender Pkw, der einem herankommenden Lkw den Vorrang nimmt. Letzterer ist mit hoher Geschwindigkeit unterwegs (ob zu schnell, kann nur spekuliert werden). Der Lkw versucht dem Pkw auszuweichen, die beiden krachen jedoch ineinander, das tonnenschwere Fahrzeug kippt um und rammt zwei Fahrzeuge. Alle Beteiligten kommen mit leichten Verletzungen davon. Die Aufnahmen stammen von einer Dashcam und belegen, dass es zu weit schlimmeren Folgen hätte kommen können.

Mehr zum Thema
pixel