Was macht dieses Schaf im Tesla Model S?

Habt ihr euch schon immer gefragt, ob ihr ein lebendes Schaf in einem Tesla Model S transportieren könnt? Dieses Video liefert die Antwort.

17.12.2015 Online Redaktion

Kennt ihr das Problem? Ihr überlegt schon lange, ein Tesla Model S zu kaufen, doch eine Kleinigkeit hält euch vom Kauf des Elektro-Flitzers ab: Ihr seid nicht sicher, ob ihr damit ein lebendes Schaf transportieren könnt. Wundersamerweise macht der Hersteller selbst keine Angaben darüber, inwiefern sich das Model S zum Lebendtiertransport eignet. Daher nahm sich eine Gruppe engagierter Russen (Kasachen?) des Problems an und filmte den Versuch, ein Schaf in den vorderen Kofferraum eines Model S zu packen.

Und, wie zu erwarten war, glänzt das Model S auch als Tiertransporter: Der vordere Kofferraum ist quasi wie geschaffen als Transportbox für klein- bis mittelformatiges Lebendvieh. Was genau die russischsprachigen Tester mit dem Schaf vorhaben ist nicht bekannt (die Erklärung auf motor.kz ist ziemlich verwirrend, wenn man sie von Google Translate übersetzen lässt), doch wir gehen davon aus, dass das Tier in ihren Bäuchen landen wird. Dankenswerterweise haben sie sich zuvor noch die Zeit genommen, die interessierte Internet-Gemeinde darüber aufzuklären, dass es einen Teil des Wegs dorthin problemlos in einem Model S zurücklegen kann.

Mehr zum Thema
pixel