GTA V am 100.000 Euro-Simulator

Ihr findet, GTA V auf Konsole und PC macht maximalen Spaß? Dann habt ihr dieses Video noch nicht gesehen.

23.11.2015 Online Redaktion

Gamer, die es nicht erwarten können, ihr Spiele-Erlebnis immer realistischer zu gestalten, warten gespannt auf den Marktstart diverser VR-Brillen. Doch wer auf Rennspiele steht, wird nach dem Ansehen dieses Videos vielleicht noch ein etwas exklusiveres Gerät an die Spitze der Wunschliste für Weihnachten setzen müssen. Die 401cr Motion Plattform von Force Dynamics verspricht, authentisches Fahrgefühl ins Eigenheim zu holen – und wie es aussieht, tut sie das auch.

GTA V am Luxus-Simulator

Das Video zeigt, wie GTA V auf dem 401cr Motion-System aussieht: Und zwar nach verdammt viel Spaß. Nicht nur der Flug mit dem Hubschrauber, die Spritztour mit dem Jet-Ski oder die Achterbahnfahrt entlocken dem Tester Schreie der Verzückung: sogar das „einfache“ Cruisen mit dem Auto scheint mit dem Simulator zum außergewöhnlichen Erlebnis zu werden. Wer nun überlegt, sich für die perfekte Illusion zusätzlich zur VR-Brille auch noch die 401cr Motion-Plattform anzuschaffen, steht nur vor einem Problem: Dem Preis. Die Kosten für das exklusive Spielzeug liegen -für die im Video gezeigte Ausstattungsvariante – bei etwa 100.000 Euro, exklusive Versand aus den USA.

Immer im Kreis

Es gibt auch frühere Modelle des Herstellers Force Dynamics, die deutlich günstiger zu haben sind. Aber nur die 401cr-Plattform ist in der Lage, unbegrenzt und zu rotieren und das Fahrgefühl somit optimal zu simulieren. Die beiden PCs, auf denen die Simulation läuft, befinden sich unter den Stufen zu dem „heißen Stuhl“. Eine detaillierte Beschreibung der 401cr Motion Plattform findet ihr auf der Website von Force Dynamics. Und auch dieses Video bietet einen guten Einblick, wie spektakulär Gaming sein könnte, wenn man reich wäre.

Mehr zum Thema
pixel