So wird Driften zur Kunst

Slow Motion und Driften vertragen sich gut. Sehr gut!

21.07.2014 Online Redaktion

Beim Gatebil Car Festival geht es um eines: Autos. Man muss kein Motorsportfreak sein, um die Reise nach Norwegen anzutreten. Mit dem eigenen Auto auf dem Rudskogen Motorsenter – immerhin Norwegens älteste Asphaltstrecke – fahren, cruisen und driften. Hand aufs Herz, die Bilder sind doch einfach fantastisch. Wer das Ereignis in Norwegen verpasst hat (11. bis 13. Juli), kann vom 27. bis 28. September nach Schweden reisen dort macht das Gatebil-Festival, auf der Motorsport-Rennstrecke Mantorp Park, halt. Insgesamt veranstaltet Gatebil 2014 sechs Festivals.

Mehr zum Thema
pixel