Füße Träume

Der beste Rennsimulator: Eine Vollnarkose beim Zahnarzt. Matt steht unter Einfluss eines starken Anästhetikums und gibt seinem imaginären Auto die Sporen.

05.10.2016 Online Redaktion

Wir brauchen keine langen und komplizierten Erklärungsmodelle die uns das Unterbewusstsein erklären. Wir sind da so mehr auf der Praxisseite und wollen uns diesem elementaren Thema der Psychoanalyse nach Freud, auf unsere Art und Weise nähern. Also widmen wir uns dem klassischen Fall von Matt Chambers. Jener ließ sich 2010 die Weisheitszähne entfernen und wie es hierfür üblich ist, unter Vollnarkose.

Rennfahren beim Zahnarzt

Matt steht also unter Einfluss eines starken Anästhetikums und hier offenbart sich sein Naturell, sein Innerstes wird nach außen getragen. Der Befund ist eindeutig: Wir haben es hier mit einem typischen Autoenthusiasten zu tun. Herrlich wie der junge Mann seinem imaginären Fahrzeug die Sporen gibt und dann auch noch eine manuelle Schaltung. Respekt! Wer verrät uns, um welches Auto es sich handelt? Es dürfte 6 Gänge haben.

Mehr zum Thema
pixel