Formula-Hoverboard

Manch eine Motorsportart steckt in der Krise, ist zuweilen Spannungsbefreit und sehnt sich nach einer Lösung. Ist etwa das Hoverboard der Heilsbringer?

11.06.2016 Online Redaktion

Wir sind ja generell schon skeptisch, aber nicht verschlossen was neue Technologien anbelangt. Vor allem Rund um die Mobilität. Natürlich gibt es auch Ausnahmen. Wie beispielsweise Reisegruppen die in Städten mit Fahrzeugen unterwegs sind, auf denen Menschen versteift stehen, dabei so wirken als würden sie der Gartenarbeit nachgehen und einen Helm tragen. Ein Trend der mittlerweile schon länger anhält und in der Tourismusbranche fest verankert scheint. (Und wir meinen damit übrigens nicht die Panzer-Version dieses Fortbewegungsmittels)

Hoverboard trifft Motorsport

Ganz ohne Schaufel, also Stange kommen Hoverboards aus, die lustig blinken und auf denen sich Menschen befinden die ein ausgesprochen gutes Gleichgewichtsgefühl haben. Wird mit ihnen ein neuer Trend im Motorsport entstehen? Das Formula-Hoverboard etwa?

Wir hoffen nicht. Solltet ihr dennoch auf den Geschmack gekommen sein und ebenfalls den Duft von Motorsport erleben wollen – oder zumindest einen Hauch davon – dann könnt ihr so euer eigenes Formula-Hoverboard bauen:

Mehr zum Thema
pixel