Ford F-450 + Schnee = ungewöhnliche Drift-Dynamik

Ihr denkt, ein mächtiger Ford F-450 macht beim Driften keine gute Figur? Nachdem ihr dieses Video gesehen habt, denkt ihr anders!

25.01.2016 Online Redaktion

„Wie gewonnen, so zerronnen“ – so könnte man die Schnee-Situation seit dem vergangenen Wochenende in vielen Teilen Österreichs bezeichnen. Jeder, der beim Öffnen der Haustüre auch heute noch eine wunderbare weiße Pracht statt braunem Matsch vorfindet, sollte die Gelegenheit für unterhaltsame Aktivitäten im Schnee nutzen. Manche Menschen verstehen darunter einen Winterspaziergang, andere bekommen Lust, sich ein oder zwei Bretter an die Füße zu schnallen und darauf einen Berg hinunter zu gleiten. Die Angehörigen einer ganz besonderen Spezies jedoch – man nennt sie hinter vorgehaltener Hand die „Auto-Freaks“ – können nur mehr daran denken, was die schneebedeckte Landschaft plötzlich möglich macht, wovon sie zuvor nur träumen konnten – wie das Driften mit einem mächtigen, großen, schweren Pick up-Truck.

Die Eleganz eines Ford F-450

Der amerikanische Rallye-Pilot Tim O’Neil nutzte einen sonnigen, aber kalten Tag, um seinen Ford F-450 ein wenig zu zweckentfremden. Er zeigte, zu welch graziösen Bewegungen sein Truck fähig ist – und auch, wenn wir es und zuvor nicht hätten vorstellen können, liefert der F-450 beim Driften durch das Winter-Wunderland noch eine enorm elegante Vorstellung. Einfach zauberhaft!

Mehr zum Thema
pixel