Das verrückteste Rennen, ever?

Auf der Suche nach verrückten Motorsportserien sind wir wiedermal fündig geworden und ja, wiedermal sind es die USA denen wir danken müssen.

19.09.2015 Online Redaktion

Der Name lässt schon es bereits erahnen, bei Figure-8-Racing wird nicht im Kreis, sondern in einer Achterschleife gefahren. Im Schnittpunkt gibt es aber keine Unterführung, hier setzt sich derjenige durch, der die größeren … also der mehr Mut aufbringt. Drei Stunden dauert das Rennen im Indianapolis Speedrome. Ein paar Minuten davon reichen schon um zu entscheiden, wir bleiben lieber hinter dem Zaun und studieren nochmal in Ruhe den „Kreuzungs-Manager“.

Mehr zum Thema
  • Max Meier

    Hätte nie gedacht, dass die das (fast) crashfei schaffen – chapeau!

pixel