1/3
 

Ferrari Raumschiff: Ein LaFerrari zum Abheben

Wenn Ferraris fliegen könnten, es wären Raumschiffe. Erst geträumt, dann gezeichnet: das Ferrari Raumschiff von Flavio Manzoni.

10.05.2015 Online Redaktion

Stanley Kubricks „2001: A Space Odysee“, Ridley Scotts „Blade Runner“ und das Original-Comic von Flash Gordon sind die Vorbilder für dieses Raumschiff. Gezeichnet hat es Flavio Manzoni, seines Zeichens Chefdesigner bei Ferrari. Er möchte damit eine Lösung für die Verkehrsprobleme der Zukunft präsentieren. Denn wenn unten zu wenig Platz sei, so Manzoni, dann müsste man eben nach oben.

_Ferrari-Raumschiff-Design-Zukunft-Flavio Manzoni-02
© Bild: Flavio Manzoni

Ferrari Raumschiff damals und heute

Als Ideengeber das Ferrari Raumschiff diente außerdem eine Studie aus dem Jahr 1970. Damals entwarf Paolo Martin den Ferrari 512 S Modulo. Eine Designstudie, die von Pininfarina für den Genfer Autosalon tatsächlich zum Leben erweckt wurde. So gesehen ist der Entwurf von Manzoni ein Brückenschlag in die Vergangenheit.

_Ferrari-Raumschiff-Design-Zukunft-Flavio Manzoni-05
© Bild: Flavio Manzoni

Mehr zum Thema
pixel