Drag Race Fail BMW vs Motorrad
Der Drag Race Fail. Brutalstmögliche Blamage.
 

Fail: Wie Drag Race nicht geht

Ein Drag Race geht schief. Wie man sich bei einer Veranstaltung auf einem Motorrad brutalstmöglich blamiert. Der Drag Race Fail.

28.05.2014 Online Redaktion

Die Körperformen des Motorradfahrers lassen nur erahnen, dass sich unter Jacke und Helm ein Hobby-Eisen-Pumper und örtlicher Türsteher befindet. Glauben wir. Deswegen dürften sich auch die Lacher in Grenzen gehalten haben, als er sich dann eben doch brutalstmöglich auf einem Drag Race blamierte.

Drag Race Fail

Die Frage ist: Hätten wir uns besser angestellt? Die Antwort: ein klares JA. Denn der Wettkampf „Dieser BMW vs. dieses Motorrad“ war von vornherein kein wirklich spannender. Wir wollen an dieser Stelle angeben, aufschneiden und provozieren und behaupten hiermit, dass wir deswegen souveräner weg gekommen wären, weil wir vorher noch die Wettkamprichterin hätten hinten aufsitzen lassen, um dan stilecht und miezenbehangen trotzdem noch als erstes über die Ziellinie zu fahren.

Drag Race Fail

Wir hätten samt Sozius noch gewonnen.

Nach diesem Drag Race Fail wurde der Fahrer auf keinem Event mehr gesichtet. Gerüchten zu Folge hat er sich der Partei „Die Grünen“ angeschlossen und will nun Motorsportveranstaltungen jeder Art verbieten.

BMW vs. Motorrad:

Mehr zum Thema
  • Maik Strunk | motortalk24

    Hey,

    Haha, ja wer sich blamieren möchte, sollte mal ein wenig Fahrunterricht bei Ihm nehmen. Vg. Maik http://motortalk24.com

  • seicento

    Tja – der dachte wohl, dass er so übermächtig ist und im Leerlauf gewinnen kann….

  • normalootto

    Also wirklich, jede Grüne/jeder Grüne wäre mit dem Fahrrad schneller gewesen.

pixel