Schon mal vor Aufregung über ein Auto vom Fahrrad gefallen?

Dieser Bursche ist so begeistert darüber, einen Nissan GT-R in Natura zu sehen, dass er prompt von seinem Fahrrad fällt.

10.01.2017 Online Redaktion

Seid ihr schon einmal vor lauter Aufregung über ein tolles Auto vom Fahrrad gefallen? Dieser Bursche schon. Als er einen Nissan GT-R live auf der Straße sah, konnte er seine Begeisterung nur schwer verbergen – und verrenkte den Kopf nach dem japanischen Kult-Auto so sehr, dass er einen kleinen Fahrradunfall baute. Dass er plötzlich am Asphalt lag, konnte die Freude des Jungen kaum trüben. Er sprang sofort wieder hoch und fragte den hörbar amüsierten Fahrer des GT-R, ob er ein Foto von seinem Auto machen könne.

„Ich bin gerade aus einem Drive-in gefahren und habe jemanden „GT-R!!! Oh mein Gott!“ rufen gehört“, schreibt YouTube-User Heath Morder, dessen Dashcam die enthusiastische Reaktion aufzeichnete. Der Bursche und sein Fahrrad haben vielleicht die eine oder andere Schramme abbekommen – die Begeisterung über die Sichtung von „Godzilla“ war es aber bestimmt wert.

Mehr zum Thema
pixel